StartseiteBürgerLeben in PilsenPilsen für Investoren

Pilsen für Investoren

Dank ihrer günstigen Lage an der Kreuzung von Handelswegen war die Stadt Pilsen schon immer ein bedeutendes geschäftliches und kulturelles Zentrum des westböhmischen Regions. Heute profitiert sie weiterhin von der günstigen geografischen Lage im Mittelpunkt Europas, der hervorragenden Straβenverbindung mit der Hauptstadt der Tschechischen Republik und benachbartem Deutschland (Autobahn D5) sowie von der Nähe vom Prager Internationalen Flughafen Václav Havel.

Logo der Abteilung für Konzeption und Entwicklung der Stadt PilsenDie Stadt Pilsen hat reiche Erfahrungen mit ausländischen Investitionen und die Unterstützung von neuen Investoren ist im Programm für Entwicklung der Stadt Pilsen verankert. Die Basis der Stadt-Strategie ist daher die Unterstützung derjenigen Gesellschaften, welche entschieden sind, in der Stadt zu investieren. Mehr Informationen für die Investoren finden Sie heir.

Die Abteilung für Konzeption und Entwicklung der Stadt Pilsen (www.ukr.plzen.eu) arbeitet mit der Region Pilsen, der Regionalen Entwicklungsagentur der Region Pilsen, dem BIC Pilsen sowie dem CzechInvest, dem Regionalbüro für die Pilsner Region zusammen. Seit 2007 gibt sie zweimal jährlich den tschechisch-englischen Newsletter Investments in the Pilsen Region heraus.

Pilsen ist als einzige Stadt in der Tschechischen Republik im Besitz von der Lizenz des Welthandelszentrums. Für das Projekt World Trade Center Pilsen (www.wtcpilsen.cz) ist die Abteilung für Konzeption und Entwicklung der Stadt Pilsen zuständig. Das Welthandelszentrum Pilsen selbst finden Sie ab März 2012 im 16. oberen Stockwerk des Gebäudes BCB in der Straβe Anglické nábřeží. Das WTC Pilsen gewinnt durch das Netzwerk von beinahe 330 Welthandelszentren Zugang zu einer Reihe von wertvollen Handelsinformationen und kann denjenigen Firmen Nutzen bringen, welche sich im internationalen Maβstab entwickeln wolle.

Mehr Informationen für Inverstoren finden Sie auf den Internetseiten der Abteilung für Konzeption und Entwicklung der Stadt Pilsen.

Veröffentlicht: 30.7.2013, Martin Pecuch