Webcam

Minibrauereien

Die weltberühmte Brauerei Plzeňský Prazdroj (Pilsner Urquell) und die berühmte Biermarke Gambrinus sind nicht die einzigen Pilsner Brauereien. In Pilsen und naher Umgebung findet man gleich vier Minibrauereien, deren Vorzug in originellem Biergeschmack besteht und die auch schöne Außenräume bieten.

Brauerei Purkmistr

Brauerei PurkmistrDie Brauerei im Gelände eines renovierten Brauereihofs am Dorfplatz in Plzeň-Černice bietet ein Stilrestaurant, Hotel, Kongresszentrum, vier Bowlingbahnen und seit dem Jahr 2012 auch ein einmaliges Bierbad. Die Bierhalle bietet 4 Hauptbiersorten: 12° helles Lagerbier Purkmistr, 12° halbdunkles Lagerbier, 12° dunkles Lagerbier, 12° Weizenbier „Písař“ und viele aromatisierte Biere (Blaubeerenbier, Honigbier) sowie spezielle Biere (Weihnachtslagerbier, Osterbier). Die Brauerei Purkmistr ist auch Organisator eines bekannten Festivals der Minibrauereien – des im September stattfindenden Festivals „Slunce ve skle“ („Sonne im Glas“).

www.purkmistr.cz

Minibrauerei Groll

Nur ein paar Fußminuten vom Stadtzentrum befindet sich im historischen Gebäude des sog. Lautensack-Hauses die Minibrauerei Groll. Das Haus entstand durch einen Barockumbau von mehreren Häusern, deren Komplex Rychtářka („Richterin“) genannt wurde. Die Minibrauerei Groll bietet halbdunkles nicht pasteurisiertes und nicht gefiltertes Bier. Die 13° Spezialsorte heißt Lotr (deutsch etwa „Schuft“). In dem Brauereigelände gibt es ein Restaurant, eine Pension und einen Garten mit Spielplatz für Kinder. In der Sommersaison finden hier auch Konzerte statt.

www.pivovargroll.cz

Minibrauerei „U rytíře Lochoty“ („Zum Ritter Lochota“)

Die sich im Stadtviertel Lochotín befindende Minibrauerei „U rytíře Lochoty“ braut nicht pasteurisiertes Hefelagerbier Lochota 11° und Lochota 14°. Das Restaurant bietet ein Beisammensein im Sinne ritterlicher Traditionen, ein Gartenrestaurant mit Ausblick auf die Statue des Ritters Lochota und ein modernes Squashcenter.

www.lochota.cz

Brauerei - Restaurant Modrá Hvězda

Nur 20 km von Pilsen entfernt befindet sich im Städtchen Dobřany das Mekka aller Radwanderer, die Brauerei und das Restaurant „Modrá Hvězda“ („Blauer Stern“). Zurzeit bietet die Brauerei natürliches Bier ohne Pasteurisation. Es sind: Helles 10°, Helles Lagerbier 12°, Dunkles Spezial 14°, halbdunkles Spezial 16°, Helles Spezial 17°, weiter spezielle aromatisierte Biere und Bierschnaps. Im Jahre 2012 wurde hier für die Öffentlichkeit ein kleines Brauereimuseum mit mehr als tausend Exponaten vom 18. Jahrhundert bis 1950 eröffnet.

www.modra-hvezda.cz

Brauerei „U Pašáka“

Helles und halbdunkles Bier „Pašák“ sowie verschiedene Spezialitäten kommen aus der Brauerei „U Pašáka“, die sich im Pilsner Stadtzentrum befindet. Alle Biere werden hier direkt vor den Augen der Stammgäste gebraut – das prachtvolle Sudhaus aus Kupfer erblickt man gleich am Eingang ins Restaurant.

www.pivopasak.cz