Webcam

Pilsner Urquell

 

Brauereimuseum

Das Pilsner Brauereimuseum befindet sich in der historischen Innenstadt, in einem ursprünglichen brauberechtigten Haus aus dem 15. Jahrhundert, das die Atmosphäre des 15. Jahrhunderts atmet und die Biergeschichte von ihrem Anfang bis zur Gegenwart erzählt. Die unterhaltende und belehrende Exposition wird allen Liebhabern von Geschichte und Brauwesen Freude bereiten. Sie werden hier verschiedene Weisen der Bierherstellung und des Biertrinkens in der Geschichte kennenlernen, bekommen eine spätgotische Mälzerei, originelle Malzdarre oder den sog. Schwelchboden sowie die historischen Lagerbierkeller zu sehen.

Brauereimuseum

Pilsener historische Keller

Im Gebäude des Brauereimuseums beginnt auch die Führung der historischen Keller Pilsens, die unter der Innenstadt seit dem 14. Jahrhundert errichtet wurden und die mit ihrer Länge von 20 Kilometern zu den ausgedehntesten in der Tschechischen Republik gehören. Die fast 800 Meter lange Führungsroute zeigt Ihnen ein Labyrinth von Korridoren, Kellern und Brunnen. Dank den hier ausgestellten Gegenständen, die vor allem in den hiesigen Brunnen gefunden wurden, werfen Sie auch einen Blick in die Geheimnisse des mittelalterlichen Alltaglebens.
Sowohl im Museum als auch in den Kellern ist für Besucher, die älter als 18 Jahre alt sind, Bestandteil der Besichtigung eine Bierverkostung. Für fremdsprachige Darlegungen stehen hier elektronische Museumsführer, die sog. Audioguides, zur Verfügung.

Besichtigungen des Museums und des Kellergeschosses:
Str. Veleslavínova 6, Plzeň, www.plzenskepodzemi.cz

Pilsener historische Keller