Webcam
StartseiteTuristNützliche InformationenNewsZu welchen Veranstaltungen in Pilsen im Juli?

Zu welchen Veranstaltungen in Pilsen im Juli?

Zu welchen Veranstaltungen in Pilsen im Juli?

Foto: Ladislav Renner

  • Živá ulice (Lebendige Straße) - Theater steht vor der Tür (10. – 12. Juli)

Im Sommer wird Pilsen durch das Festival Živá ulice (Lebendige Straße) belebt. Auch dieses Jahr wird es durch den Block "Theater steht vor der Tür" eröffnet, der vom 10. - 12. Juli im Bereich des Mühlgrabens stattfindet. Sie können sich zum Beispiel auf  Bratři v tricku mit ihrer Běžkařská odysea freuen, eine Show des Neuen Zirkus und dazu noch Puppentheatervorstellungen. Alle Veranstaltungen im Rahmen des Festivals sind kostenlos.

  • Prachtstücke mit Benzingeruch (21. – 23. Juli)

Bugatti oder Mercedes? Ins DEPO2015 sind das vorletzte Juliwochenende alle Bewunderer historischer Wagen eingeladen. Zu sehen gibt es hier polierte und glänzende historische Sportwagen, Limousinen, Nutzfahrzeuge und das legendäre dreirädrige Velorex. Eine stilgerechte Erfrischung steht bereit. Mehr finden Sie auf  www.depo2015.cz.

  • „Stadt der Spiele“ oder Ferien am Teich Bolevák (22. Juli)

Am vorletzten Julisamstag können Sie die traditionelle Veranstaltung „Stadt der Spiele“ am Teich Bolevák genießen. Es gibt Theater, Tanz- und Musikauftritte, unterhaltende Attraktionen und Spiele sowie Wettbewerbe. Mitsingen können Sie unter anderem mit der Band Slza, die Ihnen nach ihrem Auftritt auch ein Autogramm gibt. Das Programm endet mit einem abendlichen Feuerwerk, das kurz vor Mitternacht beginnt.

  • Schule des Bierzapfens (22. und 28. Juli)

Während des dreistündigen Kurses in der Brauerei Pilsner Urquell können Sie das Handwerk des Zapfers ausprobieren und lernen, wie Hladinka, Čochtan, Šnyt und Mlíko gezapft werden. Sie kosten dabei das weltbekannte Lagerbier und Hunger vertreiben Sie mit nichts anderem als mit Gulasch! Als Erinnerung nehmen sie nicht nur die Fertigkeiten eines professionellen Zapfers mit nach Hause, sondern auch ein Bierglas mit Ihrem eigenen Namen. Bestandteil des Programms ist eine Besichtigung der Brauerei. Karten können Sie unter www.prazdrojvisit.cz reservieren.

  • Sommer in Prazdroj (6., 13., 16., 20. und 27. Juli)

In den Sommermonaten wird der Brauereihof zu einem Ort, an dem eine ganze Reihe interessanter Kulturveranstaltungen stattfindet. Im Juli können Sie angenehme Donnerstagabende konkret mit den Bands UDG (6. 7.), Kurtizány z 25. Avenue (13. 7.), Lake Malawi (20. 7.) und der Peter Bende Band (27. 7.) verbringen. Das dritte Juliwochende (16. 7.) können Sie im Gartenpavillon Formanka mit "Dixieland o páté" das Tanzbein schwingen. Nähere Informationen zum gesamten Festival, das bis September dauert, finden Sie auf www.prazdrojvisit.cz.

  • Ausstellung „Nomádi“ (Nomaden) in DEPO2015 (Juli bis Oktober)

Bis Ende Oktober ist im DEPO2015 eine Freiluftausstellung zu sehen, die Menschen gewidmet ist, die aus irgendeinem Grund immer auf Reisen sind. Außer der täglichen Besichtigung wird als Bonus Erlebnisübernachten geboten. Unter einem der sieben Schutzdächer können Sie gegen eine Gebühr von ein paar hundert Kronen übernachten und am eigenen Leibe erfahren, wie es als Nomade ist. Sie können ein Zelt auf dem Autodach eines Trabants und Favorits auswählen, einen Karavan mit Solarantrieb oder ein aufgehängtes Zelt direkt im Hof. Reservieren können Sie Ihre Unterkunft in einem von sieben Quartiers unter der E-Mail-Adresse nomadi@depo2015.cz, die Preise bewegen sich von 400 bis 600 Kronen. Weitere Informationen finden Sie auf www.depo2015.cz.

  • Bauernmarkt (1., 15. und 29. Juli)

Der Bauernmarkt findet auch über den Sommer statt. Besuchen Sie am ersten, dritten und fünften Julisamstag den Bereich zwischen der St.-Bartholomäus-Kathedrale und dem Rathaus und lassen Sie sich zum Kauf von vielfältigem saisonalen Obst und Gemüse verlocken sowie hochwertigen und schmackhaften regionalen Lebensmitteln von örtlichen Farmern und Herstellern. Der Markt beginnt wie gewöhnlich um 8 Uhr und endet mittags.

  • Sommer-Barock-Festival (8., 14., 21. und 22. Juli)

Drei wunderschöne Barocklokalitäten im Kreis Pilsen, Zelená Hora, Tachov und Plasy, werden im Juli zum Schauplatz interessanter Kulturveranstaltungen. Zu den meistherbeigesehnten gehört das Konzert der prominenten internationalen Sopranistin Eva Urbanová im Kloster von Zelená Hora. Des Weiteren erwarten Sie Besichtigungen mit Führung, Barockausstellungen und vieles mehr. Erleben Sie "Barock mit allen Sinnen"! Informationen zum Programm des gesamten Festivals finden Sie auf www.zapadoceskebaroko.cz.

  • Besichtigungen der Loos-Interieurs (jeden Donnerstag, Samstag und Sonntag)

Auf drei Besichtigungstrassen können Sie sich im Juli die rekonstruierten Salons, Esszimmer, Schlafzimmer und weitere Räume der Wohnungsinterieurs besichtigen, die der weltbekannte Architekt Adolf Loos entworfen hat. Die Interieurs zeichnen sich durch ein zeitloses, für seine Zeit gewagtes Design, die Verwendung natürlicher und zugleich praktischer Materialien aus. Eine Besichtigung können Sie hier im Voraus online bestellen