Webcam
StartseiteTuristNützliche InformationenPromoDas historische Zentrum wird vom Festival „Lebendige Straße“ belebt

Das historische Zentrum wird vom Festival „Lebendige Straße“ belebt

Das historische Zentrum wird vom Festival „Lebendige Straße“ belebt

Open-Air-Veranstaltungen, Biergärten und Abendspaziergänge durch das historische Stadtzentrum gehören einfach zum Pilsner Sommer dazu. Eine der beliebtesten Veranstaltungen, die einen Besuch in Pilsen wert ist, ist definitiv das Festival „Lebendige Straße“. Schon Mitte Juli lockt es seine Besucher zum Theaterauftakt, Mitte August geht es mit dem Hauptmusikprogramm weiter und am ersten Sonntag im September verabschiedet es sich vom Sommer mit dem mittlerweile traditionellen Suppenfestival.

  • Theater steht vor der Tür (10. – 12. Juli)

Gleich Mitte Juli bietet „Lebendige Straße“ ein alternatives Theater, Vorführungen des Neuen Zirkus und Marionettentheater für Kinder. Schauplatz des Festivals wird der sogenannte Mühlgraben sein, der sich unweit des historischen Zentrums befindet. Sie können sich auf Jongleure, Akrobaten und Straßenkünstler freuen, mit denen Sie sich sicher nicht langweilen werden.

  • Lebendige Straße (10. – 20. August)

Mitte August erwartet Sie in Pilsen ein mit Musik, Film, bildender Kunst und Mode gefülltes Programm. Während des Festivals können Sie Rock, Indie Pop und Alternative Musik in Form von ausländischen und tschechischen Bands hören, zu denen The Tap Tap, Fast Food Orchestra und The Prostitutes gehören. Gespielt wird auf mehreren Bühnen im Zentrum Pilsens. Modefans werden mit zwei Tagen Mode am Platz der Republik erfreut. Sicherlich finden Sie dort auch gutes Essen, Bestandteil des Programms wird nämlich das Festival internationaler Küche sein. Kinder dürften sich nicht langweilen, weil dieses Jahr eine Puppenbühne für sie erstellt wird, auf der sie ein Märchen spielen oder Regieversuche tätigen können. Mit der ganzen Familie können Sie jeden Tag die Kinderbühne von 15:00 bis 19:00 Uhr besuchen.

  • Suppenfestival (3. September)

Das Finale des Kultursommers, in Form des Suppenfestivals, findet am 3. September auf dem  Gelände der Brauerei Pilsner Urquell statt. Sie können dort Dutzende verschiedener Suppen, Cremes und Brühen probieren, die in großen Kesseln über dem offenem Feuer direkt im Brauereihof gekocht werden. Von dem großen Angebot traditioneller tschechischer und exotischer Suppen ist sicher etwas für Sie dabei.