Verkehr und Mobilität

Betreiber des barrierefreien öffentlichen Verkehrs

Betreiber des barrierefreien öffentlichen Verkehrs

Plzeňské městské dopravní podniky, a.s. (Pilsner Stadtverkehrsbetriebe AG)

Adresse: Denisovo nábřeží 12
Telefon: :+420/378 037 485
E-mail: pmdp@pmdp.cz
Web: www.pmdp.cz

Bis auf einige Ausnahmen (Obusse Nr. 17 und 18, Busse Nr. 23, 31, 34, 52, 53 und 54) gibt es in Pilsen keine Verkehrslinien, die nicht mindestens von einer barrierefreien ÖV-Verbindung bedient würden. Die Zahl von barrierefreien Haltestellen auf dem Stadtgebiet überstieg 90% und kommt an die Grenze von 100% heran. Die Pilsner Stadtverkehrsbetriebe  bedienen jedoch mit ihren Verkehrslinien nicht nur das Gebiet von Pilsen, sondern teilweise auch die stadtnahen Gemeinden.  Betrieben wird auch der Verkehr auf Bestellung (Busse, Mikrobusse), auch wenn  aus administrativen Gründen nur innerhalb der Stadt. 

Mezado Jan Pešek

Addrese: Na Šachtě 140, Plzeň-Sulkov
Telefone: :+420/603 466 123 (dispatching – Oldřich Netrval)
E-mail: ptp@mezado.cz

Die Firma gewährt Dienstleistungen des individuellen Verkehrs auf Bestellung für Menschen mit Behinderung – Service für Einzelpersonen sowie kleine Gruppen.  Es handelt sich  um einen „Von-Tür-zu-Tür-Verkehr“ in einem speziell angepassten Fahrzeug  (maximal  für 10-12 Personen, von denen 1-5 Personen auf einem  verankerten Rollstuhl). Der Verkehr wird sowohl  innerhalb als auch außerhalb  Pilsens betrieben, von Pilsen bis zum beliebigen Standort und umgekehrt vom beliebigen Standort nach Pilsen.

ČSAD Plzeň, a.s. (Busverkehr Pilsen)

Addrese: V Malé Doubravce 27
Telefone: :+420/377 262 911
E-mail: csadplzen@csadplzen.cz
Web: www.csadplzen.cz

Die Gesellschaft betreibt  barrierefreie Ausflugsbusse, die mit einer Hebeplattform ausgerüstet sind, und weiter barrierefreie Buslinien des öffentlichen Stadtverkehrs (MHD) in Přeštice, Klatovy (Klattau), Domažlice (Taus), Tachov (Tachau) und Stříbro (Mies). Fernlinien und Regionallinien bieten derzeit noch keine garantiert barrierefreie Verkehrsverbindungen.

České dráhy, a.s. (Tschechische Bahn AG)

Addrese: Purkyňova 22 (Regional transportation center for the Pilsen Region)
Telefone:: +420/972 524 015
E-mail: info@cd.cz, PLZsek@kcod.cd.cz
Web: www.cd.cz

Über den Verkehr für behinderte Fahrgäste können Sie sich im Contact-Center der Tschechischen Bahn (Tel.  +420 840 112 113) informieren.  On line kann z. B. das sog.  „Außerordentliche  Einreihen  eines Wagons mit Hebeplattform“  bestellt werden. (Die Tschechische Bahn räumt sich das Recht ein, die Bestellung zu beurteilen und  zu bestätigen bzw.  aus Kapazitäts- und technischen Gründen abzulehnen.) Der Fahrgast auf einem Rollstuhl sollte die Reise 24 Stunden im Voraus bekannt geben und im Falle des genannten Ersuchens dann minimal 48 Stunden im Voraus. Von großer Bedeutung nicht nur für Menschen mit Behinderung aus Pilsen  ist auch das Gebäude der Eisenbahnstation Plzeň hlavní nádraží (Pilsen – Hauptbahnhof), das barrierefrei ist - und ausgerüstet mit Ein- und Ausstiegsplattform in den Wagon für Rollstuhlfahrer,  barrierefreien Toiletten sowie dem Kundenservice der Tschechischen Bahn.

Barrierefreie Tankstellen

Barrierefreie Tankstellen

Barrierefreie Dienstleistungen - einschließlich der Toiletten für Rollstuhlfahrer - werden den Autofahrern mit Behinderung von folgenden Tankstellen angeboten:

Tankstellen der Firma Shell in folgenden Pilsner Straßen:

Tankstellen der Firma OMV in folgenden Pilsner Straßen:

Tankstellen der Firma Benzina in folgenden Pilsner Straßen:

Parken für Rollstuhlfahrer im Stadtzentrum:

Parken für Rollstuhlfahrer im Stadtzentrum:

Parkhaus Rychtářka

Adresse: Truhlářská 5, Stadtplan
Telefon:+420/602 386 842
E-mail: svarcr@parkingplzen.cz
Web: www.parkingplzen.cz
Zugang zum Objekt: barrierefrei
Innenraum: barrierefrei
Adaptierung von WC für Rollstuhlfahrer: ja (EUROKEY

Parkhaus Einkaufszentrum  Plaza

Adresse: Radčická 2, Stadtplan
Telefon:+420/374 809 300
E-mail: plazaplzen@segece.cz
Web: www.plazaplzen.eu
Zugang zum Objekt: barrierefrei
Innenraum: barrierefrei
Adaptierung von WC für Rollstuhlfahrer: nein (WC nur im Objekt des Einkaufzentrums))

Parkplatz in der Straße Sady Pětatřicátníků

Wheelchair users can now park free of charge in designated places-when leaving ,it is necessary to give the parking ticket to the attendant and show identification stating that one has a physical impairment.

Adresse: Palackého náměstí 24, Stadtplan
Telefon:+420/602 621 795
E-mail: info@parkingplzen.cz
Web: www.parkingplzen.cz
Zugang zum Objekt: barrierefrei
Innenraum: barrierefrei
Adaptierung von WC für Rollstuhlfahrer: nein

Weiter können in der Innenstadt Menschen mit Körperbehinderung  in folgenden Straßen parken:

Americká, Bezručova, Denisovo nábřeží, Dřevěná, Havlíčkova, Husova, Jagellonská, Kollárova, Kopeckého sady, náměstí Republiky, Pobřežní, Pražská, Purkyňova, Riegrova, Smetanovy sady, Škroupova, Veleslavínova, Zbrojnická

Barrierefreie Gehwege

Barrierefreie  Gehwege

Barrierefreie Strecken

Eine barrierefreie Bewegung ist praktisch innerhalb des ganzen historischen Zentrums möglich (Platz der Republik, Straßen:  Dominikánská, Pražská, Františkánská und  Bedřicha Smetany, der städtische Parkanlagen-Ring, die Straßen Americká třída, Karlovarská třída, Klatovská třída, U Prazdroje u.w.), im Raum um das Einkaufszentrum Plzeň Plaza (bis zur Allee Kilometrovka auf der einen und zum Stadtviertel  Roudná auf der anderen Seite), weiter jene Stadtteile, die seit 1989 renoviert bzw. neu aufgebaut wurden – in der nördlichen Vorstadt Severní předměstí (Siedlungen Vinice und Sylván, Bebauung in den Vierteln Košutka und Bolevec), in der südlichen Vorstadt Jižní předměstí (insbesondere das Gelände der Einkaufszentren und Universitätsgelände in  Borská pole), sowie in der östlichen Vorstadt Východní předměstí (insbesondere Bebauung im Stadtbezirk Slovany).  Die Bürgersteige haben hier an praktisch allen Zebrastreifen gesenkte  Kanten, sodass die Bewegung auf dem Rollstuhl nicht wesentlich beeinträchtigt ist.

Gemischte  Radwege (Gehwege)

Bestandteil der barrierefreien Strecken ist auch ein unikales Netz von Radwegen an den Ufern der Pilsner Flüsse, sowie die daran anknüpfenden Radwege, die den Osten, Süden, Westen und Norden der Stadt mit der Innenstadt verbinden. Besonders für Handbiker und Rollstuhlfahrer (auf elektrischen Antrieb) stellen Pilsner Radwege eine interessante Alternative dar, sich bei schönem Wetter von einem Stadtteil in den anderen zu bewegen, und zwar  - überwiegend auf einer Asphaltfahrbahn – in westöstlicher Richtung z. B. vom ZOO durch die Allee Kilometrovka zum Gelände des Zentrums Plzeň Plaza und von dort aus entlang der beiden Ufer des Flusses Mže (Mies) bis zu dem Zusammenfluss mit dem Radbuza, einschließlich zweier möglicher Abstecher in die Innenstadt (von der Minibrauerei Groll und dem Parkhaus Rychtářka durch die Straße Rooseveltova oder von den Parkanlagen Štruncovy sady durch das Gelände Mlýnská strouha).  In der nordsüdlichen Richtung führt dann der Weg beispielsweise von den Teichen Bolevecké rybníky in die Innenstadt und an dem Westböhmischen Museum vorbei, durch die Straße Americká entlang der beiden Ufer der Flüße Radbuza und Úhlava (deutsch: Radbusa und Angel) bis zur Lokalität Hradiště im Stadtviertel Slovany am südlichen Stadtrand. Es handelt sich um gemischte Wege, geeignet für  Radfahrer sowie Fußgänger, Rollstuhlfahrer, Familien mit Kinderwagen (markiert mit einem Symbol für Fußgänger und Radfahrer). Die rein für Radfahrer bestimmten Wege (markiert mit einem Symbol für nur Radfahrer) sind zwar für Fußgänger und Rollstuhlfahrer nicht ausgesprochen gesperrt, allerdings trägt auf diesen Wegen die Verantwortung - falls es zu einer  Kollision  käme -  der Fußgänger (bzw. auch ein Rollstuhlfahrer).