Webcam
StartseiteTuristNützliche InformationenNewsIn Pilsen letztes Jahr wieder ein Besucherrekord gebrochen

In Pilsen letztes Jahr wieder ein Besucherrekord gebrochen

In Pilsen letztes Jahr wieder ein Besucherrekord gebrochen


Die Zahl an Touristen, die in Pilsener Hotels und Pensionen übernachten, wächst jährlich. Auch das letzte Jahr war in dieser Hinsicht ein Rekord. 2019 übernachteten über 330 Tausend Touristen in Pilsen, was einen Anstieg um 6 % gegenüber 2018 darstellt. Seit 2015, als Pilsen europäische Kulturhauptstadt war, ist die Anzahl an Touristen um ein Viertel gestiegen. Die höchste Zahl an Touristen reiste aus dem benachbarten Deutschland an. 2019 kamen sie zum ersten Mal auf über 70 Tausend Übernachtungen. Auf dem zweiten Platz bei der Touristenanzahl kamen mit fast 20 000 die Chinesen, gefolgt von den Slowaken. Ungefähr 10 000 übernachteten 2019 in Pilsen.

Das Interesse an Pilsen zeigt sich ebenfalls durch die hohe Besucherquote bei den touristischen Zielen. Eine Rekordzahl an Touristen verzeichnete zum Beispiel der Zoologische Garten, der letztes Jahr von über einer Million Gästen besucht wurde. Positive Ergebnisse meldet auch das touristische Informationszentrum neben dem Rathaus. Die Zahl der Besucher dort stieg innerhalb des Jahres um 30 %. Die ständig steigenden Touristenzahlen sieht die Stadt positiv. An Problemen mit übermäßigem Tourismus, wie zum Beispiel Prag oder Český Krumlov (Krumau), leidet Pilsen nicht. Dennoch ist es notwendig, wenn der zu beobachtende Trend anhalten soll, die Dienstleistungen ständig zu verbessern und das Angebot an Erlebnissen zu erweitern. Grundlegend ist es auch, die Besucherzahlen mehr auf die Zeiten außerhalb der Hauptsaison und Hauptveranstaltungen zu verteilen. Die Stadt bemüht sich darum.

Neben traditionellen Veranstaltungen mit hohen Besucherhalten, wie die Befreiungsfeierlichkeiten oder das Pilsner Fest, treten neue Veranstaltungen mit Besucherpotential auf die Bühne. Beispielsweise das bayrisch-böhmische Festival Treffpunkt fand dieses Jahr Mitte Februar statt, also in einer Zeit, in der das Angebot an Veranstaltungen am dünnsten ist. Das Angebot an Veranstaltungen wurde letztes Jahr erstmalig um das Festival der Industriedenkmäler Industry Open bereichert. Eine neue Ausstellung stellte im Juni 2019 das Patton Memorial Pilsen vor. Allmählich wird auch das Angebot an Tourismuszielen in der nahen Umgebung der Stadt erweitert. Letztes Jahr wurde in Nevřeň ein ehemaliger Kaolinbau für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht.