Webcam
StartseiteTuristNützliche InformationenPromoDie besten Event-Tipps im April

Die besten Event-Tipps im April

VERANSTALTUNGEN

  • Schule des Bierzapfens mit Pilsner Urquell (6. April)

Auch im Monat April können Sie sich in die Brauerei Pilsner Urquell aufmachen und sich im Bereich des Bierzapfens schulen lassen. Sie erfahren, was „hladinka, čochtan, šnyt und mlíko“ bedeuten und Sie werden Experten für das Zapfen von Pilsner Bier. Sie bekommen dazu noch einen Bierkrug mit Ihrem Namen mit nach Hause. Zur Bierzapfschule müssen Sie sich vorher unter reservations@asahibeer.cz registrieren.

  • Motoshow in Borská pole (13. April)

Auch dieses Jahr können sich die Liebhaber von Motoshows auf unglaubliche Tricks, Stuntman-Einsätze und vor allem das Motocrossrennen freuen. Auf dem Parkplatz vor dem Einkaufszentrum Borská pole zeigt der italienische Fahrer Massimo Bianconcini sein Können. Dieser wird beim Trickfahren gegen die tschechischen Legenden Petr Pilát und Zdeňek Fusek um die Gunst der Zuschauer buhlen.

  • Landkreis- Halbmarathon Pilsner Region (13. April)

Auf der Fläche von Škodaland sorgen auch dieses Jahr die Familienwettbewerbe im Laufen aller Kategorien für Unterhaltung. Ausdauersportler können die längste Strecke (Halbmarathon) laufen, es gibt aber auch die 10km und 5km-Strecke. Anmelden und laufen können auch einzelne Teams.

  • Finále Plzeň (11. – 16. April)

Das Festival von tschechischen Spielfilmen und Dokumentationen lockt alljährlich Filmfans und auch tschechische Stars nach Pilsen. Der diesjährige bereits 32. Jahrgang wird unter dem Zeichen von tschechischen Filmen, Internetauftritten und Serien stehen. Das sechstägige Programm bietet den Zuschauern insgesamt 124 Projektionen, Begleitkonzerte und das Outdoor-Silent-Kino mit Marathonvorführungen der Serien „Most“ und „Zkáza“ vom Theater Dejvické.

  • Die tschechischen Kronjuwelen in greifbarer Nähe (18. April – 23. Juni)

Die Krone des Hl. Wenzels und das königliche Zepter mit Apfel sind bedeutende tschechische National- und Kulturerinnerungen. Die einzigartige Wanderausstellung ermöglicht es den Besuchern, diese Kostbarkeiten aus der Nähe zu betrachten. Die meisterhaften Repliken der tschechischen Kronjuwelen werden in der Pilsner Region im Schloss Kozel unweit von Starý Plzenec ausgestellt.

  • Ostermarkt in der Brauerei (20. April)

Dieses Jahr findet zum ersten Mal im Hof der Brauerei Pilsner Urquell ein Ostermarkt statt. Von 11:00 bis 16:00 Uhr können Sie sich dort umsehen und auf das Kommen des Frühlings einstimmen. Traditionsgemäß werden auch Stimmungsmacher mit passender Musik und Handwerkern mit dabei sein.

  • Pilsner Weinfestival (26. – 27. April)

Zu Pilsen gehört zwar Bier, aber am letzten Aprilwochenende fließt auch hier der Wein in Strömen. Am Freitag und Samstag verläuft im Park Kopecký Sady die Frühlingsausgabe des Pilsner Weinfestivals, wo sich 20 Winzereien aus Mähren und Böhmen vorstellen. Bei der Weinverköstigung werden beispielsweise die Zimbalmusik Majerán, die Band Ocho Ríos und The Dixie Hot Licks spielen. Eintrittskarten kann man nur direkt vor Ort kaufen.

  • Tag in der Luft in Plasy (27. – 28. April)

Die größte Flugshow in Westböhmen findet jedes Jahr am Flughafen in Plasy statt. Neben dem Flugprogramm wartet ein reichhaltiges Begleitprogramm auf Sie, das auch für Kinder attraktiv ist. Martin Šonka, Weltmeister im Redbull Air Race wird ebenso dabei sein, wie Kampfflugzeuge und die größte akrobatische Flugformation der Welt. 

MÄRKTE

  • Bauernmarkt (6., 13., 20. und 27. April)

Jeden Samstag ab 8:00 Uhr findet im Herzen der Stadt, am Hauptplatz, der Bauernmarkt statt. Sie können dort Gemüse der Saison, frischen Käse, Geräuchertes, Backwaren und Marmeladen von lokalen Herstellern und Bauern kaufen oder bei einer Tasse guten Kaffees zusammensitzen und einen Leckerbissen zu sich nehmen. 

  • Ostermarkt (11. – 22. April)

Der Platz der Republik wird ab Mitte April mit Osterdekoration, wie zum Beispiel typische bemalten Ostereiern, geflochtenen Osterruten mit farbigen Bändern und dem Geruch von hausgemachten Osterbrot verschönert. Der Ostermarkt wird von traditionellen Handwerkern und Volkstraditionen komplettiert.

AUSSTELLUNGEN

  • Besichtigungen der Loos-Interieurs (jede Freitag und Samstag)

Machen Sie sich auf zu den Besichtigungen der architektonisch einzigartigen  Inneneinrichtungen, die von Adolf Loos geschaffen wurden und die einen interessanten Einblick in die Lebensgewohnheiten der jüdischen Gemeinschaft in Pilsen ermöglichen. Sie können sich das Brummel-Haus oder die Wohnungen der Familien Kraus und Vogl aussuchen. Die Besichtigungen finden freitags oder samstags statt. Eintrittskarten muss man vorher im Touristeninformationszentrum oder auf den Webseiten www.adolfloosplzen.cz kaufen.

  • Ausstellung Zum Barock (bis 19. Mai)

Die neue interaktive Ausstellung für die ganze Familie „Zum Barock“ können Sie in der kreativen Zone DEPO2015 besuchen. Die Ausstellung führt sie auf unterhaltsame Weise durch das Zeitalter des Barock in Westböhmen und Bayern. Dank moderner Technologien werden Sie direkte Bestandteile der Ausstellung und nehmen viele nicht alltägliche Erlebnisse mit nach Hause. Die Ausstellung ist auch für deutschsprachige Besucher geeignet und Eintritt ist kostenlos.