Webcam
StartseiteTuristNützliche InformationenPromoDiese Events sollten Sie in Pilsen nicht verpassen

Diese Events sollten Sie in Pilsen nicht verpassen


FOTO: Petr Ježek

Der Herbst ist bereits in der Mitte, aber Pilsen bietet immer noch viele Veranstaltungen. Machen Sie einen Ausflug nach Pilsen, schauen Sie in unseren Veranstaltungskalender!

  • Pilsen Busking Fest (2. – 5. Oktober)

Mit dem Festival der Straßenkunst aller Art Anfang Oktober erwacht das Stadtzentrum zum Leben. In den Straßen um den Platz der Republik herum entstehen kleinere und größere Podien, wo Dutzende ausländische und tschechische Straßenkünstler - Busker- auftreten. Sie können sich auf Konzerte, den neuen Zirkus, Akrobaten, Theater, lebende Statuen und Street Dance freuen.

  • Pilsner Fest (5. Oktober)

Die traditionellen Oktoberfeierlichkeiten zum Brauen des ersten Suds des weltbekannten Lagerbiers Pilsner Urquell bietet ein reichhaltiges Musikprogramm direkt im Gelände der Brauerei und im Stadtzentrum am Platz der Republik. Sie können sich auf Konzerte von Mydy Rabycad, Michal Hrůza mit Band, Iné Kafé und Lake Malawi freuen. Sie können auch direkt in die Brauerei gehen und an speziellen Führungen teilnehmen. 

  • Afrikanischer Markt in Pilsen (6. Oktober)

Mango, Ananas, Papaja, Durian, Jackfrucht, Drachenfrucht oder ein Getränk aus Zuckerrohr? Das Kulturzentrum DEPO2015 wird von 10:00 bis 16:00 Uhr vom afrikanischen Markt und damit von exotischen Düften von Obst, Gewürzen, Kakao und anderen Delikatessen durchzogen, die man in Pilsen sonst nicht so leicht findet. 

  • Festival KUK (11. – 15. Oktober)

Das Festival KUK für die Kleinsten wird wieder im DEPO2015 stattfinden. Es bietet ein originelles Konzept von Theatervorstellungen für Kinder von 10 Monaten bis 3 Jahren, Bewegungsworkshops, einen Irrgarten, eine ganztägig geöffnete Spielecke und einen Ruheraum.

  • Puppenfestival (12. – 13. Oktober)

Ins Kulturzentrum JAS in Slovany können Sie zur ungewöhnlichen Ausstellung von Puppensammlern aller Art gehen. Sie finden dort nicht nur künstlerische, antike und sehr seltene Stücke von berühmten Ausstellern, sondern auch alte Kinderwagen. 

  • DAS FILMFEST Pilsen (16. – 18. Oktober)

Die Liebhaber der deutschen Sprache kommen im Kulturzentrum DEPO2015 auf ihre Kosten. DAS FILMFEST zeigt die aktuellsten Filme aus Deutschland, Österreich und der Schweiz - ob es sich um hochwertigen Mainstream, Dokumentationen oder Filme handelt, die bei internationalen Filmfesten Erfolg feierten. 

  • Festival „Sauberes Pilsen“ (26. Oktober)

Nach dem Erfolg des Juni-Festivals „Industry Open“ organisiert die Pilsner Firma Čistá Plzeň (Sauberes Pilsen) eine weitere Veranstaltung für die Öffentlichkeit. Auch diesmal können Sie auf dem Gelände mit der Adresse Edvard-Beneš-Straße 23 Müllautos und andere Abfuhrtechniken ansehen und lernen, wie man Abfall richtig trennt, oder sich auf dem Recyclingfeld ordentlich austoben. Das Ganztagesprogramm findet ab 10:00 Uhr statt und ist für alle kostenlos.

  • DEPO Street Food Market (28. Oktober)

Ins DEPO2015 können Sie sich zum beliebten Festival des Streetfood aufmachen. Die schon traditionelle Feiertagsveranstaltung wird wieder von Düften verschiedenster Cuisines aus aller Herren Länder durchzogen. Freuen Sie sich auf 30 Stände, die Ihre Geschmacksnerven mit ausgezeichneten Speisen und Getränken verwöhnen werden. Der Eintritt ist umsonst.  

  • Pilsner Feierlichkeiten zur Gründung der Republik (28. Oktober)

Kostenlos oder für den symbolischen Preis von 28 Kronen werden Besuchern die Tore zu den meisten Denkmälern und touristischen Zielen geöffnet. Das Ganztagesprogramm bietet Besichtigungen mit Führung, Exkursionen, Gartenbesuche, Rundfahrten mit historischen Fahrzeugen des Stadtverkehrs, das Festival Street Food Market im DEPO und sportliche Aktivitäten. Der Abend gehört dann dem Lichterumzug, der vom Masarykplatz ins Zentrum führt und in einem Feuerwerk in den Farben der tschechischen Trikolore gipfelt. Eintrittskarten für die einzelnen Veranstaltungen sind ab 7. Oktober im Touristeninformationszentrum zu haben.

  • Pilsen Design Week (15. - 17. November)

Design auch in den gewöhnlichsten Gegenständen entdecken Sie bei der Vorführung und beim Verkauf des gegenwärtigen Designs im Rahmen der Pilsner Designwoche. Das interessante Begleitprogramm beinhaltet thematische Vorträge, Diskussionen, Workshops, Ausstellungen und Konferenzen. Am Wochenende können sich die Liebhaber von Design auf eine Verkaufsvorführung freuen. Sowohl der Verkauf als auch das Begleitprogramm spielt sich im DEPO2015 und anderen Plätzen in Pilsen ab. Eintrittskarten kann man vor Ort erwerben.

MÄRKTE AUF DEM HAUPTPLATZ

  • Bauernmarkt (jeden Samstag)

Jeden Samstag ab 8:00 Uhr findet im Herzen der Stadt, am Platz der Republik, ein Bauernmarkt statt. Sie können hier Gemüse der Saison, frischen Käse, Geräuchertes, Backwaren und Marmeladen von lokalen Herstellern und Landwirten kaufen oder einfach bei einer Tasse frischen Kaffees zusammensitzen und sich dazu etwas Leckeres gönnen.

  • Havelmarkt (10. - 16. Oktober)

Die Atmosphäre des herbstlichen Pilsens können Sie beim Havelmarkt am Platz der Republik genießen. Sie können dort Leckerbissen wie den alttschechischen Baumstriezel (Trdelnik), Glühwein, Honigwein und delikate Käsesorten und Geräuchertes probieren. Sie können sich auch auf Vertreter von Volkskunst, wie zum Beispiel einen Holzschnitzer und Schmied, freuen, genauso wie auf die Herstellung von Kerzen und Keramik und somit schon frühzeitig für Weihnachtsgeschenke sorgen.

  • Martinsmarkt (2. – 11. November)

In Tschechien sagt man, dass der Heilige Martin am 11. November auf einem weißen Pferd daherreitet und den ersten Schnee mitbringt. In dieser Zeit erscheint auch der erste junge, sg. St.-Martinswein. In Restaurants finden Sie spezielle St.-Martinsmenüs, die von der Martinsgans dominiert werden. Am Platz der Republik findet der traditionelle St.-Martinsmarkt mit Handwerkern statt.

  • Weihnachtsmarkt (23. November – 23. Dezember)

Der Pilsner Weihnachtsmarkt bietet eine romantische vorweihnachtliche Atmosphäre, durchzogen mit Düften von Glühwein, Punsch und Weihnachtsplätzchen und einem reichhaltigen Kulturprogramm und einer Krippe mit lebenden Tieren. In der Zeit des Advent finden im Pilsner Zentrum auch adventliche Stadtführungen für Touristen statt.

AUSSTELLUNGEN

  • Besichtigungen der Loos-Interieurs (jeden Freitag, Samstag und Sonntag)

Machen Sie sich auf zu einer Besichtigung der architektonisch einzigartigen Interieurs, die von Adolf Loos entworfen wurden. Sie können das Brummel-Haus wählen oder die Wohnungen der Familie Kraus und Vogl. Die Besichtigungen finden freitags, samstags und sonntags statt. Eintrittskarten muss man vorher im Touristeninformationszentrum kaufen oder über die Webseite  www.adolfloosplzen.cz

  • Ausstellung „Studio Najbrt Basics“ (bis zum 3. November)

Die Westböhmische Galerie in Pilsen stellt im Ausstellungssaal „13“ das Autorenwerk des führenden tschechischen grafischen Designers Aleš Najbrt  und seines Studios vor. Zu sehen sind hier seine grundlegenden Arbeiten vom Anfang der 80er Jahre und zwar in einer sehr ungewöhnlichen Form - gedruckt auf weißen T-Shirts.