Webcam
StartseiteTuristNützliche InformationenPromoHier sind unsere Top-Events-Tipps für die Vorweihnachtszeit in Pilsen

Hier sind unsere Top-Events-Tipps für die Vorweihnachtszeit in Pilsen

Weihnächtsmärkte in Pilsen

  • Adventsbesichtigungen im weihnachtlichen Pilsen (7., 14. und 21. Dezember)

Kosten Sie die bezaubernde Atmosphäre des weihnachtlich geschmückten Pilsens aus und lassen Sie sich durch die Geschichte von Weihnachten und den Weihnachtsbräuchen und -traditionen führen. Kostümierte Touristenführer machen Sie nicht nur damit bekannt, wie Weihnachten historisch gefeiert wurde. Sie erfahren auch viel Interessantes über die Pilsner Weihnachtskrippe, so wie auch über Aberglauben, die mit dem Abendessen am Heiligabend und anderen Ereignissen in der Adventszeit verbunden sind. Die Besichtigung endet mit einem netten Zusammensitzen und Plaudern zu Glühwein und Plätzchen im Café Schovaná Kavárna. Führungen auf Deutsch für Einzelbesucher finden samstags (am 7., 14., 21. Dezember) um 15:00 Uhr statt. Treffpunkt ist vor dem Touristeninformationszentrum neben dem Rathaus.

  • Feierliches Erleuchten des Weihnachtsbaumes (1. Dezember)

Das Erleuchten des Christbaumes am Platz der Republik fällt auf den ersten Adventssonntag am 1. Dezember. Wie es die Tradition will, ist die Tanne auch dieses Jahr aus Pilsen, genauer aus dem Stadtviertel Roudná. Das Programm beginnt um 16:00 Uhr mit dem weihnachtlich gestimmten Auftritt des Junior Orchesters, nach dem sich der Chor Pilsen Voice vorstellt, die Swingband The Dixie Hot Licks und der kleine volkstümlich geprägte Chor Pilsner MLS. Nach der Erleuchtung des Christbaumes um 18:00 Uhr wird der weihnachtliche „Musical-Himmel“ eröffnet, und das von Mitgliedern des Musicalensembles des J.K. Tyl-Theaters.

  • Teufel aus Österreich im DEPO2015 (8. Dezember)

Das Kulturzentrum DEPO2015 veranstaltet von 16 Uhr einen Nikolaustag. Sie werden einige Teufel in realistischen Masken sehen, die Sie von traditionellen Umzüge in Österreich kennen. Kinder können  Spaß in der Kinderdisco haben. Der Eintritt beträgt 150 CZK für Erwachsene, 100 CZK für Kinder.

  • Advent im ZOO (14. a 21. Dezember)

Die Adventszeit können Sie dieses Jahr auch im Pilsener Zoo feiern. Am dritten Adventsamstag können Sie mit dem Vivat Familia am Adventsgesang teilnehmen. Der letzte Adventsamstag steht im Zeichen einer lebendigen Krippe auf dem Lüftnerka-Hof im ZOO.

  • Schule des Bierzapfens (20. Dezember)

Wenn Sie auf amüsante Weise lernen wollen, auf verschiedene Arten Bier zu zapfen und darüber alles Mögliche zu erfahren, machen Sie in der Brauerei Pilsner Urquell einen dreistündigen Kurs und beherrschen Sie somit wenigstens eine Weile das Handwerk des Schankmeisters. Plätze muss man vorher unter reservations@asahibeer.cz reservieren.

  • Zero waste Weichnachtsmarkt (15. Dezember)

Ins Kulturzentrum DEPO2015 können Sie zu „Zero waste“ Winterfeierlichkeiten aufbrechen und hier Weihnachtsgeschenke besorgen.  In der Bushalle kann man neben hochwertigen Lebensmitteln auch eigenhändig hergestellte Geschenke und Naturkosmetik kaufen.

  • Afrikanischer Markt in Pilsen (22. Dezember)

Mango, Ananas, Papaja, Durian, Jackfrucht, Drachenfrucht oder ein Getränk aus Zuckerrohr? Das Kulturzentrum DEPO2015 wird von 10 bis 16 Uhr vom afrikanischen Markt und damit von exotischen Düften von Obst, Gewürzen, Kakao und anderen Delikatessen durchzogen, die man in Pilsen sonst nicht so leicht findet.

  • Neujahrsfeuerwerk (1. Januar 2020)

Das Pilsner Neujahrsfeuerwerk steigt auch heuer zu Silvester auf. Das Begleitprogramm beginnt bereits um 16:30 Uhr mit einer Kinderdisco direkt am Platz der Republik. Eine Stunde später schauen Sie zum Hotel Central, wo um 17:30 Uhr dann die feierliche Lichtershow startet.

MÄRKTE AUF DEM HAUPTPLATZ

  • Weihnachtsmarkt (24. November – 23. Dezember)

Jeden Tag von 9:00 bis 19:00 Uhr umgibt eine weihnachtliche Atmosphäre mit dem Duft von Plätzchen, Lebkuchen und Glühwein den Platz der Republik.  Der traditionelle Weihnachtsmarkt bietet auch Vorführungen von volkstümlichen Handwerk, eine lebende Krippe und ein Programm voll von Weihnachtsliedern.

  • Bauernmarkt (jeden Samstag)

Die richtige Atmosphäre für einen Samstagvormittag erleben Sie auf dem traditionellen Bauernmarkt am Platz der Republik. Der bietet qualitative, authentische und lokale Lebensmittel. Sie können sich auf Obst und Gemüse, Milch- und Fleischprodukte, Gebäck und viel mehr freuen. Es ist eine tolle Gelegenheit, sich auf das weihnachtliche Schlemmen vorzubereiten.

  • Neujahrsmarkt (24. Dezember – 1. Januar 2020)

Machen Sie nach dem Weihnachtsgelage einen Spaziergang zum Platz der Republik und genießen Sie die feierliche Atmosphäre des Neujahrsmarktes, der am 1. Januar vom traditionellen Feuerwerk beendet wird. Dort warten Stände mit duftendem Glühwein auf Sie und wen der Hunger zu übermannen droht, der kann aus einem großen Angebot an Leckereien auswählen.

AUSSTELLUNGEN

  • Besichtigungen der Loos-Interieurs (jeden Freitag und Samstag)

Machen Sie sich auf zu einer Besichtigung der architektonisch einzigartigen Interieurs, die von Adolf Loos entworfen wurden. Sie können das Brummel-Haus wählen oder die Wohnungen der Familie Kraus und Vogl. Die Besichtigungen finden freitags, samstags und sonntags statt. Eintrittskarten muss man vorher im Touristeninformationszentrum kaufen oder über die Webseite  www.adolfloosplzen.cz